Google Folgen Sie bei Google+

Begleitheizung

Selbstlimitierende  Heizbänder

Alle unsere selbstlimitierenden Heizbänder sind für den Industrieeinsatz und den Einsatz in Ex-Zonen zugelassen (ATEX-Zertifizierung) sowie für Einsätze in agressiver Umgebung geprüft. Der Außenmantel besteht aus thermoplastischem Kunststoff oder Fluorpolymer. Die Leistungsabgabe passt sich automatisch der jeweiligen Oberflächentemperatur an und auch bei Überlappungen kommt es zu keiner Überhitzung oder zum Durchbrennen.

Mehr erfahren

 

Parallelleiter-Heizbänder

Unsere Parallelleiter-Heizbänder zeichnen sich u.a. durch eine besonders hohe Korrosionsfestigkeit aus. Sie können annähernd verlustfrei vor Ort auf die benötigte Länge abgeschnitten und konfektioniert werden. Parallelleiter-Heizbänder ersetzen so in vielen Fällen mineralisolierte Heizkabel. Die Montage ist schnell und einfach. Es werden jedoch bei manchen unserer Parallelleiter-Heizbänder Spezial-werkzeuge benötigt. Alle erfor-derlichen Anschlusskomponenten stehen in entsprechenden Einheiten zur Verfügung.

Mehr erfahren

 

Serielle Heizbänder

Serielle Heizbänder werden nur in fixen Längen als vorgefertigte Heizelemente geliefert. Eine Temperaturregelung ist unbedingt erforderlich, um einen einwandfreien Betrieb der Begleitheizung zu gewährleisten. Im eingeschalteten Zustand sollte die Oberflächentemperatur der zu beheizenden Flächen nicht über den angegebenen Werten liegen.

Mehr erfahren