Google Folgen Sie bei Google+

Parallelleiter-Heizbänder

Unsere Parallelleiter-Heizbänder zeichnen sich u. a. durch eine besonders hohe Korrosionsfestigkeit aus. Sie können annähernd verlustfrei vor Ort auf die benötigte Länge abgeschnitten und konfektioniert werden. Parallelleiter-Heizbänder ersetzen so in vielen Fällen mineralisolierte Heizkabel. Die Montage ist schnell und einfach. Es werden jedoch bei manchen unserer Parallelleiter-Heizbänder Spezialwerkzeuge benötigt. Alle erforderlichen Anschlusskomponenten stehen in entsprechenden Einheiten zur Verfügung.

 

Heizband PL-EMTS
  • Parallelleiter-Heizband für den industriellen Einsatz als Frostschutz oder Prozessheizung an Rohrleitungen und Behältern  
  • Besonders für kleine Rohrquerschnitte geeignet wie z. B. Analyseleitungen  
  • Für den Einsatz in feuchter und agressiver Umgebung geeignet  
  • Konstante Heizleistung gewährleistet eine gleichmäßige Energieversorgung  
  • Leistungen pro Meter 6, 5, 13, 23, 33, 50 Watt  
  • Zulässige Temperaturen: 190°C im eingeschalteten, 200°C im abgeschalteten Zustand Außenmantel und Heizleiterisolierung aus Silikon

 

 

Heizband PL-EMTF

 

  • Parallelleiter-Heizband für den industriellen Einsatz als Frostschutz oder Prozessheizung an Rohrleitungen und Behältern 
  • Besonders für kurze und mittlere Rohrleitungslängen geeignet 
  • Konstante Heizleistung gewährleistet eine gleichmäßige Energieversorgung 
  • Leistungen pro Meter 6, 5, 13, 23, 33, 50 Watt 
  • Zulässige Temperaturen: 190°C im eingeschalteten, 200°C im abgeschalteten Zustand
  • Außenmantel und Heizleiterisolierung aus Fluorpolymer

 

 

Heizband MTF
  • Parallelleiter-Heizband für den industriellen Einsatz als Frostschutz oder Prozessheizung an Rohrleitungen und Behältern
  • Besonders für große Rohrleitungslängen geeignet
  • Leistungen pro Meter 6, 5, 13, 23, 33, 50 und 66 Watt
  • Zulässige Temperaturen: 190°C im eingeschalteten, 200°C im abgeschalteten Zustand
  • Außenmantel aus Silikon oder Fluorpolymer

 

Heizband AHT
  • Hochleistungs-Heizband für den Einsatz als Frostschutzheizung oder für Prozesswärme an Rohrleitungen und Behältern
  • Parallel verlaufende Versorgungsleiter mit einer temperaturfesten Isolierung aus Glasseide und Mica
  • Besonders für hohe Temperaturen geeignet
  • Zugelassen für den Einsatz in Ex-Zonen (ATEX-Zertifizierung)
  • Leistungen pro Meter 15, 30, 50, 100 und 150 Watt
  • Zulässige Temperaturen 350°C: im eingeschalteten, 425°C im abgeschalteten Zustand
  • Außenmantel aus einer nahtlosen, direkt auf das Heizband aufgebrachten Aluminiumhülle

 

Downloads

 

 

  

 

 

 

 

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern.
Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden.
Weitere Informationen Verstanden